Anmeldung


Jeder der nach Deutschland zieht, um hier zu arbeiten, zu studieren oder mehr als drei Monate zu leben, muss seinen Wohnsitz anmelden. Dies ist auch dann der Fall, wenn man bei Verwandten oder Bekannten wohnt.

Wo?

Im Einwohnermeldeamt

Adresse: Nördliche Ringstraße 2a-c

91126 Schwabach

Telefon: 09122 860-120

meldeamt@schwabach.de

 

Bitte mitbringen:

 

1. Personalausweis oder Reisepass

 

2. Mietvertrag 

 

3. Eine Vermieterbescheinigung (auch Einzugsbestätigung genannt) vom Vermieter unterschrieben

 

4. Bei erstmaliger Anmeldung in Deutschland sind, falls vorhanden, noch Eheschließungsurkunden, Geburtsurkunden der Kinder, Scheidungspapiere vorteilhaft, da die erstmalige Anmeldung auch die Steuerklassenzuordnung (also wie viel Steuern man zahlt) beeinflusst!

Die Anmeldung ist kostenlos.

 

Nach der Überprüfung der Dokumente wird eine Meldebescheinigung ausgestellt. Dieses Dokument ist ganz WICHTIG! Bitte sorgfältig aufbewahren!

 

Nach der Anmeldung bekommt man innerhalb der nächsten 1-2 Wochen eine Steuer-Identifikationsnummer vom Finanzamt zugeschickt (per Post). Diese braucht man, um in Deutschland arbeiten zu können. Diese Nummer bleibt immer gleich.

 

Eine Sozialversicherungsnummer bekommen Sie automatisch wenn Sie einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben. Wenn Sie bereits vorher eine Sozialversicherungsnummer benötigen, können Sie diese bei Ihrer Krankenversicherung beantragen. Sie erhalten die Nummer per Post. Die Sozialversicherung sorgt in Deutschland für die soziale Sicherheit aller Bürger und umfasst:

  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Rentenversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Pflegeversicherung

 

Die Höhe der Versicherungsbeiträge hängt von der Höhe Ihres Gehaltes ab und wird automatisch von Ihrem Gehalt einbehalten. Durch diese Beiträge haben Sie Ansprüche auf Leistungen aus den unterschiedlichen Bereichen der gesetzlichen Sozialversicherung. Sie finden Informationen dazu hier: